PDA

View Full Version : The article "der"



Heide
25th June 2011, 10:46
Fill in the gaps with the correct form of the DEFINITE Article (der, die das etc).

1. _____ Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. _____ Schülerin will mit _____ Schüler ausgehen.
3. _____ Kaninchen sitzt auf _____ Stuhl in _____ Küche.
4. Ich habe _____ Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat _____ Hund verloren.
6. _____ Bleistift ist in _____ Tasche unter _____ Tisch.
7. Neben _____ Bett gibt es _____ Kleiderschrank.
8. _____ Dorf ist nicht weit von _____ Stadt entfernt.
9. _____ Mann ist mit _____ Bus in _____ Stadtmitte gefahren.
10 _____ Koch arbeitet mit _____ Kellnerin in _____ Küche.

Viel Spaß!
Ethel

Opate
25th June 2011, 19:53
Hallo Heide ,
1. Der____ Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. Die_____ Schülerin will mit _dem____ Schüler ausgehen.
3. Das_ Kaninchen sitzt auf _dem____ Stuhl in der_____ Küche.
4. Ich habe _das____ Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat _der____ Hund verloren.
6. Der_____ Bleistift ist in _die____ Tasche unter dem_____ Tisch.
7. Neben dem_ Bett gibt es _der_Kleiderschrank.
8. _Das____ Dorf ist nicht weit von der_ Stadt entfernt.
9. Der_____ Mann ist mit _dem__ Bus in die_ Stadtmitte gefahren.
10 _Der_ Koch arbeitet mit der__ Kellnerin in die_ Küche.
Liebe gruesse
Opate K W bitte

Birdman7701
3rd July 2011, 13:19
1. __Der___ Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. __Die___ Schülerin will mit __dem___ Schüler ausgehen.
3. _Die____ Kaninchen sitzt auf _dem____ Stuhl in ___der__ Küche.
4. Ich habe _das____ Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat __einen___ Hund verloren.
6. __Der___ Bleistift ist in _die____ Tasche unter _dem____ Tisch.
7. Neben __dem___ Bett gibt es __der___ Kleiderschrank.
8. __Das___ Dorf ist nicht weit von __die___ Stadt entfernt.
9. __Der___ Mann ist mit __dem___ Bus in __die___ Stadtmitte gefahren.
10 __Der___ Koch arbeitet mit __der___ Kellnerin in _die____ Küche.

Mike kw

robertmillar
5th July 2011, 11:02
1. Der Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. Die Schülerin will mit dem Schüler ausgehen.
3. Das Kaninchen sitzt auf dem Stuhl in der Küche.
4. Ich habe das Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat den Hund verloren.
6. Der Bleistift ist in der Tasche unter dem Tisch.
7. Neben dem Bett gibt es der Kleiderschrank.
8. Das Dorf ist nicht weit von der Stadt entfernt.
9. Der Mann ist mit dem Bus in die Stadtmitte gefahren.
10 Der Koch arbeitet mit der Kellnerin in der Küche.

Heide
6th July 2011, 05:22
Hallo Brian!

1. Der____ Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. Die_____ Schülerin will mit _dem____ Schüler ausgehen.
3. Das_ Kaninchen sitzt auf _dem____ Stuhl in der_____ Küche.
4. Ich habe _das____ Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat _der____ Hund verloren. (Akk)
6. Der_____ Bleistift ist in _die____ (Dat) Tasche unter dem_____ Tisch.
7. Neben dem_ Bett gibt es _der_Kleiderschrank. (Akk – The subject is actually 'es'. 'es gibt' is usually followed by the accusative case.)
8. _Das____ Dorf ist nicht weit von der_ Stadt entfernt.
9. Der_____ Mann ist mit _dem__ Bus in die_ Stadtmitte gefahren.
10 _Der_ Koch arbeitet mit der__ Kellnerin in die_ Küche. (Dat)

Liebe Grüße
Ethel

Heide
6th July 2011, 05:23
Hallo Mike!

1. __Der___ Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. __Die___ Schülerin will mit __dem___ Schüler ausgehen.
3. _Die____ (Neuter) Kaninchen sitzt auf _dem____ Stuhl in ___der__ Küche.
4. Ich habe _das____ Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat __einen___ Hund verloren.
6. __Der___ Bleistift ist in _die____ (Dat) Tasche unter _dem____ Tisch.
7. Neben __dem___ Bett gibt es __der___ Kleiderschrank. (Akk – The subject is actually 'es'. 'es gibt' is usually followed by the accusative case.)
8. __Das___ Dorf ist nicht weit von __die___ (Dat) Stadt entfernt.
9. __Der___ Mann ist mit __dem___ Bus in __die___ Stadtmitte gefahren.
10 __Der___ Koch arbeitet mit __der___ Kellnerin in _die____ Küche.

Gruß
Ethel

Heide
6th July 2011, 05:26
Hallo Robert!

1. Der Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. Die Schülerin will mit dem Schüler ausgehen.
3. Das Kaninchen sitzt auf dem Stuhl in der Küche.
4. Ich habe das Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat den Hund verloren.
6. Der Bleistift ist in der Tasche unter dem Tisch.
7. Neben dem Bett gibt es der Kleiderschrank. (Akk – The subject is actually 'es'. 'es gibt' is usually followed by the accusative case.)
8. Das Dorf ist nicht weit von der Stadt entfernt.
9. Der Mann ist mit dem Bus in die Stadtmitte gefahren.
10 Der Koch arbeitet mit der Kellnerin in der Küche.

Gruß
Ethel

Birdman7701
9th July 2011, 07:36
1. __Der___ Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. __Die___ Schülerin will mit __dem___ Schüler ausgehen.
3. _Das___ Kaninchen sitzt auf _dem____ Stuhl in ___der__ Küche.
4. Ich habe _das____ Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat __einen___ Hund verloren.
6. __Der___ Bleistift ist in _der Tasche unter _dem____ Tisch.
7. Neben __dem___ Bett gibt es __den___ Kleiderschrank.
8. __Das___ Dorf ist nicht weit von __der___ Stadt entfernt.
9. __Der___ Mann ist mit __dem___ Bus in __die___ Stadtmitte gefahren.
10 __Der___ Koch arbeitet mit __der___ Kellnerin in _die____ Küche.

Mike kw

Heide
9th July 2011, 10:47
Hallo Mike!

http://webinstituteforteachers.org/2002/resources/clipart/goldstar.gif

10 __Der___ Koch arbeitet mit __der___ Kellnerin in _die_der___ Küche.
Das habe ich übersehen. Sorry! :(

Gruß
Ethel

Opate
9th July 2011, 16:36
Hallo Ethel!
1. Der__Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. Die_____ Schülerin will mit _dem____ Schüler ausgehen.
3. Das_ Kaninchen sitzt auf _dem____ Stuhl in der_____ Küche.
4. Ich habe _das____ Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat _den____ Hund verloren. (Akk)
6. Der_____ Bleistift ist in _der___ (Dat) Tasche unter dem_____ Tisch.
7. Neben dem_ Bett gibt es _den_Kleiderschrank. (Akk – The subject is actually 'es'. 'es gibt' is usually followed by the accusative case.)
8. _Das____ Dorf ist nicht weit von der_ Stadt entfernt.
9. Der_____ Mann ist mit _dem__ Bus in die_ Stadtmitte gefahren.
10 _Der_ Koch arbeitet mit der__ Kellnerin in der Küche. (Dat)

Liebe Grüße
Brian k. w. bitte

Heide
10th July 2011, 02:49
Hallo Brian!

http://webinstituteforteachers.org/2002/resources/clipart/goldstar.gif

Liebe Grüße
Ethel

robertmillar
10th July 2011, 11:58
Hallo Ethel!

1. Der Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. Die Schülerin will mit dem Schüler ausgehen.
3. Das Kaninchen sitzt auf dem Stuhl in der Küche.
4. Ich habe das Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat den Hund verloren.
6. Der Bleistift ist in der Tasche unter dem Tisch.
7. Neben dem Bett gibt es den Kleiderschrank. (Akk – The subject is actually 'es'. 'es gibt' is usually followed by the accusative case.)
8. Das Dorf ist nicht weit von der Stadt entfernt.
9. Der Mann ist mit dem Bus in die Stadtmitte gefahren.
10 Der Koch arbeitet mit der Kellnerin in der Küche.

Gruß
Robert

Heide
10th July 2011, 15:34
Hallo Robert!

http://webinstituteforteachers.org/2002/resources/clipart/goldstar.gif

Gruß
Ethel

rineman4
13th July 2011, 01:36
Hallo Ethel!
1. Der Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. Die Schülerin will mit dem Schüler ausgehen.
3. _Das Kaninchen sitzt auf dem Stuhl in der Küche.
4. Ich habe das Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat ihren Hund verloren.
6.Der Bleistift ist in der Tasche unter dem Tisch.
7. Neben _dem Bett gibt es einen Kleiderschrank.
8.Das Dorf ist nicht weit von der Stadt entfernt.
9. Der Mann ist mit dem_ Bus in die Stadtmitte gefahren.
10 Der Koch arbeitet mit der Kellnerin in der Küche.

Liebe Grüße

Catherine
k.w

Heide
13th July 2011, 04:30
Hallo Catherine!

http://webinstituteforteachers.org/2002/resources/clipart/goldstar.gif

Liebe Grüße
Ethel

andrei
10th December 2011, 07:23
Hallo Ethel,


1. Der Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. Die Schülerin will mit dem Schüler ausgehen.
3. Das Kaninchen sitzt auf dem Stuhl in die Küche.
4. Ich habe das Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat den Hund verloren.
6. Der Bleistift ist in der Tasche unter dem Tisch.
7. Neben das Bett gibt es den Kleiderschrank.
8. Das Dorf ist nicht weit von der Stadt entfernt.
9. Der Mann ist mit dem Bus in die Stadtmitte gefahren.
10 Der Koch arbeitet mit der Kellnerin in die Küche.

Vielen Dank.

Andrei

Heide
10th December 2011, 11:04
Hallo Andrei!

1. Der Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. Die Schülerin will mit dem Schüler ausgehen.
3. Das Kaninchen sitzt auf dem Stuhl in die Küche.
4. Ich habe das Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat den Hund verloren.
6. Der Bleistift ist in der Tasche unter dem Tisch.
7. Neben das Bett gibt es den Kleiderschrank.
8. Das Dorf ist nicht weit von der Stadt entfernt.
9. Der Mann ist mit dem Bus in die Stadtmitte gefahren.
10 Der Koch arbeitet mit der Kellnerin in die Küche.

Nur ein paar kleine Fehler. :) Gut gemacht!

Liebe Grüße
Ethel

andrei
10th December 2011, 20:56
Hallo Ethel,

Das Kaninchen sitzt auf dem Stuhl in der Küche.
Nebem dem Bett gibt es den Kleiderschrank.
Der Koch arbeitet mit der Kellnerin in der Küche.

Vielen Dank.

MfG,
Andrei

Heide
11th December 2011, 05:47
Hallo Andrei!

http://webinstituteforteachers.org/2002/resources/clipart/goldstar.gif

Gruß
Ethel

andrei
18th December 2011, 15:25
Endlich, ein Stern für mich!

Danke Ethel :)

Andrei

Heide
18th December 2011, 18:16
Gern geschehen! :)

babyfishlaura
19th June 2012, 06:39
Hallo Heide!

Ich versuche gerne diese Übung!

1. __Der___ Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. __Die___ Schülerin will mit ___dem__ Schüler ausgehen.
3. __Das___ Kaninchen sitzt auf __den___ Stuhl in __der___ Küche.
4. Ich habe __das___ Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat ___den__ Hund verloren.
6. ___Der__ Bleistift ist in __der___ Tasche unter ___dem__ Tisch.
7. Neben __dem___ Bett gibt es __den___ Kleiderschrank.
8. __Der___ Dorf ist nicht weit von __der___ Stadt entfernt.
9. __Der___ Mann ist mit __dem___ Bus in ___die__ Stadtmitte gefahren.
10 __Der___ Koch arbeitet mit __der___ Kellnerin in __der___ Küche.

Heide
19th June 2012, 07:33
Hallo Laura!

1. __Der___ Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. __Die___ Schülerin will mit ___dem__ Schüler ausgehen.
3. __Das___ Kaninchen sitzt auf __den___ Stuhl in __der___ Küche.
4. Ich habe __das___ Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat ___den__ Hund verloren.
6. ___Der__ Bleistift ist in __der___ Tasche unter ___dem__ Tisch.
7. Neben __dem___ Bett gibt es __den___ Kleiderschrank.
8. __Der___ Dorf (neuter) ist nicht weit von __der___ Stadt entfernt.
9. __Der___ Mann ist mit __dem___ Bus in ___die__ Stadtmitte gefahren.
10 __Der___ Koch arbeitet mit __der___ Kellnerin in __der___ Küche.

Gut gemacht! Only one little error with the dative/accusative choices. :)

Liebe Grüße
Ethel

babyfishlaura
21st June 2012, 08:06
Diese Übung is ganz einfach! haha...

3. __Das___ Kaninchen sitzt auf __dem___ Stuhl in __der___ Küche.
8. __Das___ Dorf ist nicht weit von __der___ Stadt entfernt.

Richtig diesmal?:)

Heide
21st June 2012, 09:25
Hallo Laura!

http://webinstituteforteachers.org/2002/resources/clipart/goldstar.gif

Ja, diesmal ist es richtig. :)

Liebe Grüße
Ethel

Scotty
8th October 2012, 11:02
1. Der Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. Die Schülerin will mit der Schüler ausgehen.
3. Das Kaninchen sitzt auf dem Stuhl in der Küche.
4. Ich habe das Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat den Hund verloren.
6. Der Bleistift ist in der Tasche unter dem Tisch.
7. Neben dem Bett gibt es den Kleiderschrank.
8. Das Dorf ist nicht weit von der Stadt entfernt.
9. Der Mann ist mit dem Bus in der Stadtmitte gefahren.
10 Der Koch arbeitet mit der Kellnerin in der Küche.

Heide
8th October 2012, 13:10
Hallo Scotty!

1. Der Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. Die Schülerin will mit der Schüler (m) ausgehen.
Question for you: How can you tell if "Schüler" is singular or plural here?
3. Das Kaninchen sitzt auf dem Stuhl in der Küche.
4. Ich habe das Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat den Hund verloren.
6. Der Bleistift ist in der Tasche unter dem Tisch.
7. Neben dem Bett gibt es den Kleiderschrank.
8. Das Dorf ist nicht weit von der Stadt entfernt.
9. Der Mann ist mit dem Bus in der Stadtmitte gefahren.
Your answer is right if the man is just riding around in the center of the city -- his trip started and ended in the city center. However, usually one thinks of riding the bus into the city center, which tends to be a relatively small area.
10 Der Koch arbeitet mit der Kellnerin in der Küche.

Gruß
Ethel

Scotty
9th October 2012, 09:10
2. Die Schülerin will mit der Schüler (m) ausgehen.
Question for you: How can you tell if "Schüler" is singular or plural here?
dem
Oops! I'm sure she would rather go out with one "Schüler."



9. Der Mann ist mit dem Bus in der Stadtmitte gefahren.
Your answer is right if the man is just riding around in the center of the city -- his trip started and ended in the city center. However, usually one thinks of riding the bus into the city center, which tends to be a relatively small area.

die
So since a change of location is implied in the context of the sentence the accusative is used, just as with "stellen, legen, setzen."
I see! :)

Heide
9th October 2012, 10:56
Hallo Scott!

Alles ist jetzt richtig. :)

2. Die Schülerin will mit der Schüler (m) ausgehen.
Question for you: How can you tell if "Schüler" is singular or plural here?
dem
Oops! I'm sure she would rather go out with one "Schüler." Ja, das auch. :)
I put that question there because there is actually a grammatical way to tell that "mit ___ Schüler" is singular. Remember that an 'n' is added to nouns in the plural dative, so if the plural was meant, the phrase would be "mit ___ Schülern". Sometimes I just add these little tidbits 'for fun'. :eek:

Gruß
Ethel

Scotty
9th October 2012, 15:41
I put that question there because there is actually a grammatical way to tell that "mit ___ Schüler" is singular. Remember that an 'n' is added to nouns in the plural dative, so if the plural was meant, the phrase would be "mit ___ Schülern". Sometimes I just add these little tidbits 'for fun'. :eek:


Fun, or clever pitfalls? ;) Thanks for pointing that out! I always have trouble remembering to add the 'n' in the masculine accustive as well!

Wixtofa
13th October 2012, 22:43
Hallo, Heide!

1. Der Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. Die Schülerin will mit dem Schüler ausgehen.
3. Das Kaninchen sitzt auf dem Stuhl in der Küche.
4. Ich habe das Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat den Hund verloren.
6. Der Bleistift ist in der Tasche unter dem Tisch.
7. Neben dem Bett gibt es der Kleiderschrank.
8. Das Dorf ist nicht weit von die Stadt entfernt.
9. Der Mann ist mit dem Bus in der Stadtmitte gefahren.
10 Der Koch arbeitet mit der Kellnerin in die Küche.

Heide
14th October 2012, 06:48
Hallo Wixtofa!

1. Der Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. Die Schülerin will mit dem Schüler ausgehen.
3. Das Kaninchen sitzt auf dem Stuhl in der Küche.
4. Ich habe das Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat den Hund verloren.
6. Der Bleistift ist in der Tasche unter dem Tisch.
7. Neben dem Bett gibt es der Kleiderschrank. (case)
8. Das Dorf ist nicht weit von die Stadt entfernt. (case - 'von' always takes the dative)
9. Der Mann ist mit dem Bus in der Stadtmitte gefahren.
One usually travels INTO the city center. so you need the accusative here. However, you can use 'der' here if one begins the travel in the city center and then just travels around within that area (unusual since it tends to be a rather small area :)).
10 Der Koch arbeitet mit der Kellnerin in die Küche. (case)

Gruß
Ethel

Honest Abe
16th February 2013, 02:03
Unfortunately my vocabulary is very limited, so I will only try the words that I think I have seen before or have familiar endings.

1. __Der___ Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. __Die___ Schülerin will mit __der___ Schüler ausgehen.
3. __Die___ Kaninchen sitzt auf __der___ Stuhl in _____ Küche.
4. Ich habe __der___ Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat __der___ Hund verloren.
6. _____ Bleistift ist in __die___ Tasche unter _____ Tisch.
7. Neben __das___ Bett gibt es _____ Kleiderschrank.
8. _____ Dorf ist nicht weit von __die___ Stadt entfernt.
9. __Der___ Mann ist mit __das___ Bus in _____ Stadtmitte gefahren.
10 _____ Koch arbeitet mit _____ Kellnerin in _____ Küche.

Fun exercize :)

Steven KW bitte

Heide
16th February 2013, 06:18
Hallo Steven!

Unfortunately my vocabulary is very limited, so I will only try the words that I think I have seen before or have familiar endings.
That's fine. These exercises are just for practice and for learning, so you can use them any way you find helpful.

1. __Der___ Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. __Die___ Schülerin will mit __der___ Schüler (masc, dative) ausgehen.
3. __Die___ Kaninchen (neuter -- hint: 'chen' and 'lein' are often used to make a noun mean something like 'the dear little ...', in this case bunny or dear little rabbit. All these 'chen' or 'lein' words are neuter) sitzt auf __der___ Stuhl (masc, dative) in _der____ Küche.
4. Ich habe __der___ Geld (neuter, accusative) ausgegeben.
5. Meine Freundin hat __der___ Hund (masc, accusative) verloren.
6. _Der____ Bleistift ist in __die___ Tasche (fem, dative) unter _dem____ Tisch.
7. Neben __das___ Bett (neuter, dative) gibt es _den____ Kleiderschrank.
8. _Das____ Dorf ist nicht weit von __die___ Stadt (fem, dative) entfernt.
9. __Der___ Mann ist mit __das___ Bus (masc, dative) in _die____ Stadtmitte gefahren.
10 _Der____ Koch arbeitet mit _der____ Kellnerin in __der___ Küche.

This exercise contains a lot of prepositional objects. Some prepositions always take the same case (for example: mit and von always take the dative case) and some can take either dative or accusative (such as 'in') depending of the use of the preposition. I marked your errors in red and filled in the remaining blanks in blue. If you want more info about these, let me know. I don't want to confuse you at this point if you'd rather wait until you studied those in your class, but if you want to learn them now, I'll be glad to give you an explanation. :)


Gruß
Ethel

Honest Abe
17th February 2013, 23:56
I'll hold off on the extra info for now, thank you though :)

Heide
18th February 2013, 07:27
I'll hold off on the extra info for now, thank you though :)
A suggestion. Put this exercise on the back burner for a while. After you've covered the declination of both 'der' and 'ein' in all 4 cases, and also learned about those pesky prepositions, try it again. It will then make a lot of sense and you will feel a real sense of accomplishment when you compare your later result with your attempt here.

Ppeter-s-
12th March 2013, 03:45
1. Der Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. Die Schülerin will mit dem Schüler ausgehen.
3. Die Kaninchen sitzt auf dem Stuhl in die Küche.
4. Ich habe das Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat den Hund verloren.
6. Der Bleistift ist in der Tasche unter demTisch.
7. Neben dem Bett gibt es der Kleiderschrank.
8. Das Dorf ist nicht weit von der Stadt entfernt.
9. Der Mann ist mit dem Bus in die Stadtmitte gefahren.
10 Der Koch arbeitet mit der Kellnerin in die Küche.

KW bitte....:)

Heide
12th March 2013, 07:47
Hallo Peter!

Herzlich willkommen im Forum! Es freut mich, dass du diese Übung gemacht hast. :)

1. Der Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. Die Schülerin will mit dem Schüler ausgehen.
3. Die Kaninchen (n) sitzt auf dem Stuhl in die Küche. (Dativ)
4. Ich habe das Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat den Hund verloren.
6. Der Bleistift ist in der Tasche unter demTisch.
7. Neben dem Bett gibt es der Kleiderschrank. (Akkusativ)
8. Das Dorf ist nicht weit von der Stadt entfernt.
9. Der Mann ist mit dem Bus in die Stadtmitte gefahren.
10 Der Koch arbeitet mit der Kellnerin in die Küche. (Dativ)

rot = nicht richtig
Du kannst die Korrekturen selbst machen.

Gruß
Ethel

Ppeter-s-
12th March 2013, 13:25
Vielen Dank!

Heide
12th March 2013, 13:46
Gern geschehen!

suraj
17th April 2013, 21:20
Bitte !! Antworten.....

Heide
18th April 2013, 04:16
Bitte !! Antworten.....
Hast du eine Frage zu dieser Übung?

Opate
21st April 2013, 15:20
[QUOTE=Heide;16470]Fill in the gaps with the correct form of the DEFINITE Article (der, die das etc).

1. _Der Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. _Die ____ Schülerin will mit _Dem_ Schüler ausgehen.
3. _Das____ Kaninchen sitzt auf _den___ Stuhl in _Der____ Küche.
4. Ich habe _Das____ Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat _Den____ Hund verloren.
6. _Das____ Bleistift ist in _Die____ Tasche unter _Dem____ Tisch.
7. Neben _Dem____ Bett gibt es _Der____ Kleiderschrank.
8. Das_____ Dorf ist nicht weit von _Dem____ Stadt entfernt.
9. _Der____ Mann ist mit Dem_____ Bus in _Die____ Stadtmitte gefahren.
10 _Der____ Koch arbeitet mit _Der___ Kellnerin in Die_____ Küche.

Liebe Gruesse (KW bitte ) sorry about the capital letters Brian:cool::cool:

Heide
21st April 2013, 16:07
Hallo Opa T.!

Schön, dich wieder zu sehen! Wie geht's den Enkelinnen?

3. _Das____ Kaninchen sitzt auf _den___ Stuhl (dat) in _der____ Küche.
6. _Das____ Bleistift (m) ist in _Die____ Tasche (dat) unter _dem____ Tisch.
7. Neben _dem____ Bett gibt es _Der____ Kleiderschrank. (akk)
8. Das_____ Dorf ist nicht weit von _Dem____ Stadt (f) entfernt.
10 _Der____ Koch arbeitet mit _der___ Kellnerin in Die_____ Küche. (dat)


Liebe Gruesse (KW bitte ) sorry about the capital letters Brian:cool::cool:
Okay, I'll pretend that they are not there. :D

Liebe Grüße
Oma T.

Opate
24th April 2013, 01:05
Hallo Ethel !

Schön, dich wieder zu sehen! Wie geht's deine Enkelinnen?

3. _Das____ Kaninchen sitzt auf dem_ Stuhl (dat) in _der____ Küche.
6. __Der Bleistift (m) ist in der___ Tasche (dat) unter _dem____ Tisch.
7. Neben _dem____ Bett gibt es _den___ Kleiderschrank. (akk)
8. Das_____ Dorf ist nicht weit von der_ Stadt (f) entfernt.
10 _Der____ Koch arbeitet mit _der___ Kellnerin in der___ Küche. (dat)

Die Enkelin geht super . Danke ! und geht deine auch gut ?


Liebe Grüße
Opa T ( K W bitte ):cool:

Heide
24th April 2013, 06:04
Hallo Brian!

Jetzt ist alles richtig. :)


Den Enkelinnin geht's super . Danke ! und geht's deinen auch gut ?
Ja, es geht ihnen auch gut. Im November werden wir Urgroßeltern sein. :D

Liebe Grüße
Ethel

Opate
28th April 2013, 00:03
Hallo Ethel !

Urgrosseltern sein in November :D Ich schicke euch Glueckwunscheadresse.




Liebe Grüße
Brian

Heide
28th April 2013, 03:17
Vielen Dank! :)

ManFeelings
12th May 2013, 04:29
1. Der Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. Die Schülerin will mit dem Schüler ausgehen.
3. Das Kaninchen sitzt auf dem Stuhl in der Küche.
4. Ich habe das Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat den Hund verloren.
6. Das Bleistift ist in der Tasche unter dem Tisch.
7. Neben dem Bett gibt es den Kleiderschrank.
8. Das Dorf ist nicht weit von der Stadt entfernt.
9. Der Mann ist mit dem Bus in die Stadtmitte gefahren.
10 Der Koch arbeitet mit der Kellnerin in der Küche.

Heide
12th May 2013, 04:52
Hallo Jacob!

Gut gemacht! Nur ein kleiner Fehler.

6. Das Der Bleistift ist in der Tasche unter dem Tisch.

Gruß
Ethel

Organist
16th June 2013, 16:23
Fill in the gaps with the correct form of the DEFINITE Article (der, die das etc).

1. __Der___ Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. __Die___ Schülerin will mit __den___ Schüler ausgehen.
3. ___Das__ Kaninchen sitzt auf ___dem__ Stuhl in __der___ Küche.
4. Ich habe __das___ Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat ___den__ Hund verloren.
6. __Der___ Bleistift ist in ___der__ Tasche unter ___dem__ Tisch.
7. Neben ___dem__ Bett gibt es ___dem__ Kleiderschrank.
8. __Das___ Dorf ist nicht weit von __der___ Stadt entfernt.
9. ___Der__ Mann ist mit ___dem__ Bus in ___die__ Stadtmitte gefahren.
10 __Der___ Koch arbeitet mit __der___ Kellnerin in ___der__ Küche.

Heide
16th June 2013, 17:16
Hallo Mike!

2. __Die___ Schülerin will mit __den___ Schüler ausgehen.
7. Neben ___dem__ Bett gibt es ___dem__ Kleiderschrank.

Die anderen Sätze sind richtig.

Gruß
Ethel

Shawn
23rd June 2013, 09:06
1. Der Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. Die Schülerin will mit dem Schüler ausgehen.
3. Das Kaninchen sitzt auf der Stuhl in der Küche.
4. Ich habe das Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat den Hund verloren.
6. Die Bleistift ist in der Tasche unter dem Tisch.
7. Neben dem Bett gibt es die Kleiderschrank.
8. Das Dorf ist nicht weit von der Stadt entfernt.
9. Der Mann ist mit dem Bus in der Stadtmitte gefahren.
10 Der Koch arbeitet mit der Kellnerin in der Küche.

I had to use a little guesswork for nouns that I didn't know.

Danke,
Shawn

Heide
23rd June 2013, 10:18
Hallo Shawn!

1. Der Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. Die Schülerin will mit dem Schüler ausgehen.
3. Das Kaninchen sitzt auf der Stuhl (m) in der Küche.
4. Ich habe das Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat den Hund verloren.
6. Die Bleistift (m) ist in der Tasche unter dem Tisch.
7. Neben dem Bett gibt es die Kleiderschrank (m).
8. Das Dorf ist nicht weit von der Stadt entfernt.
9. Der Mann ist mit dem Bus in der Stadtmitte gefahren.
This one is correct if you mean that the man rode around just within the city center limits. It's more likely that he rode into the city center from another place. However, this one is your choice, depending on what you want to say. :)
10 Der Koch arbeitet mit der Kellnerin in der Küche.

Du kannst die Korrekturen selbst machen.


I had to use a little guesswork for nouns that I didn't know.
That was the source of your errors. It's okay to use a dictionary to look things like that up as long as you are not actually getting the answers from someplace. The other requirement is that you promise to remember what you looked up. :D Actually, you are much more likely learn more from your mistakes than you are from things you get right by guessing. Anyway,, you did very well with these articles. Gut gemacht!

Gruß
Ethel

Shawn
23rd June 2013, 11:27
Hallo Ethel!

3. Das Kaninchen sitzt auf dem Stuhl in der Küche.
6. Der Bleistift ist in der Tasche unter dem Tisch.
7. Neben dem Bett gibt es den Kleiderschrank.
9. Der Mann ist mit dem Bus in die Stadtmitte gefahren.



That was the source of your errors. It's okay to use a dictionary to look things like that up as long as you are not actually getting the answers from someplace. The other requirement is that you promise to remember what you looked up. :D Actually, you are much more likely learn more from your mistakes than you are from things you get right by guessing. Anyway,, you did very well with these articles. Gut gemacht!
Ah, ich verstehe, was du meinst. Danke für den Tipp! :)

Danke,
Shawn

Heide
23rd June 2013, 13:59
Hallo Shawn!

Alles ist jetzt richtig.

Gruß
Ethel

Honest Abe
31st December 2013, 23:38
A suggestion. Put this exercise on the back burner for a while. After you've covered the declination of both 'der' and 'ein' in all 4 cases, and also learned about those pesky prepositions, try it again. It will then make a lot of sense and you will feel a real sense of accomplishment when you compare your later result with your attempt here.

Ich komme jetzt zurück, mehr zu lernen.


1. __Der___ Schüler macht heute Abend seine Hausaufgaben.
2. __Die___ Schülerin will mit __dem___ Schüler ausgehen.
3. ___Das__ Kaninchen sitzt auf __dem___ Stuhl in __der___ Küche.
4. Ich habe __das___ Geld ausgegeben.
5. Meine Freundin hat __den___ Hund verloren.
6. ___Der__ Bleistift ist in __der___ Tasche unter __dem___ Tisch.
7. Neben __dem___ Bett gibt es __den___ Kleiderschrank.
8. __Das___ Dorf ist nicht weit von __der___ Stadt entfernt.
9. __Der___ Mann ist mit __dem___ Bus in __die___ Stadtmitte gefahren.
10 __Der___ Koch arbeitet mit __der___ Kellnerin in __der___ Küche.

Danke :)
Steven

Heide
1st January 2014, 04:17
Hallo Steven!

Gut gemacht! Alles ist richtig!


Ich komme jetzt zurück, um mehr zu lernen.
Steven
Schön! Du hast schon viel gelernt. :)

Frohes neues Jahr!
Ethel

Honest Abe
2nd January 2014, 09:57
Hallo Steven!

Gut gemacht! Alles ist richtig!


Schön! Du hast schon viel gelernt. :)

Frohes neues Jahr!
Ethel

"um" Yes! I see it now. Thank you and happy new year to you as well :)

Heide
2nd January 2014, 13:06
"um" Yes! I see it now. Thank you and happy new year to you as well :)
You're quite welcome. :):)