PDA

View Full Version : Moin moin aus Seattle



Lejoe
31st July 2011, 16:06
Hallo Leute!

Die Erfahrenen unter euch kennen mich vielleicht noch. Ich bin der Jörg aus Münster, der zur Zeit (noch) ein Jahr in den USA verbringt. Ich war früher mal recht aktiv im Forum (noch im Alten), und habe das dann ziemlich zurückgefahren, bis ich jetzt im letzten Jahr überhaupt gar keine Zeit mehr für irgendwas hatte. Ich bin mir nicht sicher, ob das nächste Jahr zurück in Europa besser aussehen wird, aber ich wollte auf jeden Fall mal wieder reinschauen. Das Forum hier hat sich ja ganz schön gemacht. Muss erstmal schauen, dass ich mich überhaupt zurechtfinde.

Naja, hallo wollte ich jedenfalls schonmal sagen, ich schau die Tage mal wieder öfter rein.

Grüße
Jörg

Heide
31st July 2011, 18:57
Herzlich willkommen, Jörg!

Lejoe
31st July 2011, 19:27
Hallo Heide!

Na, immer noch die Empfangsdame vom Dienst? :)

Heide
31st July 2011, 19:39
Ja, immer noch! Was machst du in Seattle? Studierst du?

Lejoe
31st July 2011, 19:51
Ich habe an einem Austauschprogramm der Uni Münster mit der University of Washington teilgenommen. Die schicken jedes Jahr zwei Leute hier her, um hier einen Master zu machen und den Undergraduates ein bisschen Deutsch beizubringen. Da ich in Münster ja schon meinen Magister habe, hat mich natürlich eher letzteres interessiert. Der zusätzliche Master ist aber auch ganz nett. Jedenfalls bin ich jetzt fertig (hatte Freitag meine Abschlussprüfungen) und fliege nächste Woche wieder nach Deutschland. Ab Oktober habe ich dann (voraussichtlich) eine Stelle als Lektor an einer Sprachschule in Polen.
Und wie läufts bei dir so?
Danke fürs Entmoderieren.

Robin
31st July 2011, 23:20
Schön, dich zu sehen. Ich war kürzlich im alten Forum und habe gesehen, dass du da nicht mehr viel machst. Ist der / die neue Guide überhaupt je dort aufgetaucht?

Lejoe
1st August 2011, 00:06
Hallo Robin,

freut mich ebenso, wieder da zu sein. Nein, ich habe von ihr im Forum nie etwas gesehen. Mit ein Grund, weswegen ich mein Interesse daran mit der Zeit komplett verloren habe. Da kam mir der Stress als Ausrede gerade recht. Außerdem ist ihr Deutsch, naja, nicht schlecht, aber auch nicht so gut, wie ich es von einem Guide erwarten würde. Und so eine Auszeit kann auch mal ganz gut tun. Aber jetzt unterrichte ich schon seit drei Wochen nicht mehr, und werde es auch die nächsten zwei Monate wohl nicht mehr tun... da vermisse ich dann schon was.

Robin
1st August 2011, 03:27
Wir sind immer noch die Alten und unterrichten, was das Zeug hält. :)

windz
1st August 2011, 09:13
Hallo Jörg,

sehr schön, dass du wieder da bist. Willkommen zurück! :)

Lee

Lejoe
1st August 2011, 22:19
Danke, danke!

Auch schön, dich immer noch aktiv hier zu sehen.