PDA

View Full Version : Grüße aus Mazedonien



Vladimir
5th January 2012, 01:31
Hallo, ich bin Vladimir.Ich wohne in Mazedonien, in Skopje.Ich studiere Germanistik an der Universität Heiliges Kiril und Metodij in Skopje.Ich habe dieses Forum an der Internet gefunden und ich habe mich entschlossen zu anmelden. Ich habe angefangen Deutsch zu lernen, denn es gefällt mir die Kultur, die Sprache, die deutsche Literatur auch und deshalb habe ich an diesem Forum registriert, um etwas neues zu lernen, und meine Sprache zu verbessern.
Ich hoffe dass ich diese Nachricht grammatisch korrekt geschrieben hatte. "KW" ich habe gelesen, zu schrieben, falls ich meine Nachricht korrigiert möchte.
Tschüss....
Ich lese viele Bücher auf Deutsch zu Hause, ich sehe an der Internet an, viele Deutsche Fernsehsender wie DW,ZDF und so weiter.............
Grüße aus Mazedonien.....
Vladimir

superkat
5th January 2012, 10:39
Hallo, ich bin Vladimir.Ich wohne in Mazedonien, in Skopje.Ich studiere Germanistik an der Universität Heiliges Kiril und Metodij in Skopje.Ich habe dieses Forum im Internet gefunden und (ich) habe mich entschlossen, mich anzumelden. Ich habe angefangen Deutsch zu lernen, weil mir die Kultur, die Sprache und auch die deutsche Literatur gefallen, und deshalb habe ich mich in diesem Forum registriert, um etwas neues zu lernen, und meine Sprachkenntnisse zu verbessern.
Ich hoffe, dass ich diese Nachricht grammatisch korrekt geschrieben habe. Ich habe gelesen, dass ich "KW" schrieben soll, falls ich meine Nachricht korrigiert haben möchte.
Tschüss....
Ich lese viele Bücher auf Deutsch zu Hause, ich sehe im Internet viele deutsche (Adjektive werden nicht groß geschrieben) Fernsehsender wie DW, ZDF und so weiter an.............
Grüße aus Mazedonien.....
Vladimir

Hallo Vladimir!

Das ist aber spannend, ich habe mich noch nie mit jemandem aus Mazedonien unterhalten (naja, soweit ich weiß... kann natürlich sein, dass ich mal mit einem raffiniert verkleideten Mazedonier doch gesprochen habe ;))! Hallo! Ich bin Kat und komme aus England! Dein Deutsch ist schon ganz gut, in deinem Beitrag gab es echt kaum noch Fehler! Mach weiter so! ;)

Viel Spaß beim Deutschlernen! Hier im Forum gibt es jede Menge Übungen, die du machen kannst. Wenn du Lust hast, kannst du hier sogar einen privaten Tutor finden!

Was für deutsche Literatur hast du schon gelesen? :)

P.S. Das mit dem "KW" funktioniert meiner Meinung nach am besten, wenn man es einfach gleich in die Signatur schreibt, da muss man eben nicht jedes Mal daran denken, es neu zu erwähnen, wenn man einen Post schreibt.

Vladimir
5th January 2012, 12:58
Ja, es ist schwierig ein Schritt zu halten, mit der Sprache.Besonders in Mazedonien.Es gibt nicht so viele Bücher auf Deutsch, es gibt keine Deutsche Fernsehsender in Mazedonien auf unserem Fernseher, aber ich bemühe mich die Sprache besser zu sprechen.Ich verstehe fast alles, ich lese Zeitungen mit nicht so viele Schwierigkeiten.Und so weiter.... :-))))

And i am a Macedonian. That's for sure... :D
You can write with me on english, my english is better than german.I have started lately to mix these two languages because of their similarity.And i've started to forget some words on english because of my occupation with the german language.
Поздрав од Македонија пријателе, нема за што да се грижиш.........(Greetings from Macedonia my friend, you have nothing to worry about). I am a Macedonian.

Vladimir
5th January 2012, 13:00
P.S. Ich lese jetzt Franz Grillparzer und sein Werk "Der arme Spielmann"..........

superkat
6th January 2012, 14:08
Ja, es ist schwierig, mit der Sprache ein Schritt zu halten .Besonders in Mazedonien.Es gibt nicht so viele Bücher auf Deutsch, es gibt keine deutschen (Adjektive werden immer noch nicht groß geschrieben! ;)) Fernsehsender in Mazedonien auf unserem Fernseher (einfacher: "im mazedonischen Fernsehen"), aber ich bemühe mich die Sprache besser zu sprechen.Ich verstehe fast alles, ich lese Zeitungen mit nicht so vielen (besser: "ohne viele") Schwierigkeiten.Und so weiter.... :-))))

And i am a Macedonian. That's for sure... :D
You can write with me on english, my english is better than german.I have started lately to mix these two languages because of their similarity.And i've started to forget some words on english because of my occupation with the german language.
Поздрав од Македонија пријателе, нема за што да се грижиш.........(Greetings from Macedonia my friend, you have nothing to worry about). I am a Macedonian.
Toll! Ich möchte übrigens demnächst mal anfangen, eine neue Sprache zu lernen: würdest du denn Mazedonisch empfehlen? :D

Das mit dem Fernsehen ist auch hier so, ohne Heerscharen von Satellitenschüsseln empfängt man keine internationalen Fernsehsender. Im Internet findet man aber jede Menge hilfreiches Material! Die Welt ist ja zum Dorf mutiert, wer braucht denn noch einen Fernseher, um Fernsehen zu gucken? ;)

P.S. Ich weiß nicht, ob du auch für dein Englisch Korrekturen bekommen möchtest, aber mal ein kleiner Tipp: "auf Englisch" = "in English" :)

Vladimir
6th January 2012, 23:08
Toll! Ich möchte übrigens demnächst mal anfangen, eine neue Sprache zu lernen: würdest du denn Mazedonisch empfehlen? :D

Das mit dem Fernsehen ist auch hier so, ohne Heerscharen von Satellitenschüsseln empfängt man keine internationalen Fernsehsender. Im Internet findet man aber jede Menge hilfreiches Material! Die Welt ist ja zum Dorf mutiert, wer braucht denn noch einen Fernseher, um Fernsehen zu gucken? ;)

P.S. Ich weiß nicht, ob du auch für dein Englisch Korrekturen bekommen möchtest, aber mal ein kleiner Tipp: "auf Englisch" = "in English" :)

Kein Problem.Mazedonisch ist eine interessante Sprache......Wenn du eine Wunsch hast...... :-)))
Du kannst mir mit der deutsche Sprache helfen, und ich kann dich Mazedonisch lernen.....


Die Welt ist ja zum Dorf mutiert, wer braucht denn noch einen Fernseher, um Fernsehen zu gucken?
Richtig, aber es gibt viele Filme und Programme auf Deutsch, die nicht verfügbar im Internet für Mazedonien sind.Ich habe Übungen in meinem Computer, Bücher aber das ist nicht genug.Um deine Sprachkenntnise zu verbessern, du musst mehr als Filme anschauen und Bücher lesen tun.

Corrections are always welcomed for me, it's ok.Althought this is my first message in English after one year.Lol......
I have to warn you, you will feel the power of the dark side, when you will start to learn our language... :-)

superkat
8th January 2012, 13:51
Kein Problem.Mazedonisch ist eine interessante Sprache......Wenn du es wünscht...... :-)))
Du kannst mir mit der deutsche Sprache helfen, und ich kann dir Mazedonisch beibringen.....
Klingt gut! Mazedonisch wäre ja wenigstens mal was anderes! Ich muss dich aber warnen: ich habe noch keine Erfahrungen mit der kyrillischen Schrift gemacht! Es könnte also schon eine Weile dauern, bis ich auch nur halbwegs gesprächsfähig bin ;)

...OK, ich habe nun sogar ein wenig rumgegoogelt und kenne mittlerweile schon "Здраво" ;) Wenn ich dieses Tempo beibehalte, bin ich bis Ende Februar fast schon auf Muttersprachlerniveau! ;) Übrigens: ich habe auch gerade gelesen, dass es im Mazedonischen keinen Genitiv mehr gibt. Wie drückt ihr denn eigentlich Besitz aus?


Richtig, aber es gibt im Internet viele Filme und Sendungen auf Deutsch, die für Mazedonien nicht verfügbar sind.Ich habe Übungen auf meinem Computer, Bücher, aber das ist nicht genug.Um deine Sprachkenntnise zu verbessern, musst du mehr tun als (nur) Filme anschauen und Bücher lesen.
Ja, stimmt schon. Man muss eine Sprache auch "aktiv" üben, aber das hast du ja quasi schon unter Dach und Fach, indem du hier mit mir redest! ;)


Corrections are always welcomed for me, it's ok.Althought this is my first message in English after one year.Lol......
I have to warn you, you will feel the power of the dark side, when you will start to learn our language... :-)
That sounds ominous! ;) You're not all vampires, are you?! :eek:

(Your English is very good, by the way, especially considering its yearlong hibernation!)

Vladimir
9th January 2012, 00:43
Klingt gut! Mazedonisch wäre ja wenigstens mal was anderes! Ich muss dich aber warnen: ich habe noch keine Erfahrungen mit der kyrillischen Schrift gemacht! Es könnte also schon eine Weile dauern, bis ich auch nur halbwegs gesprächsfähig bin ;)

...OK, ich habe nun sogar ein wenig rumgegoogelt und kenne mittlerweile schon "Здраво" ;) Wenn ich dieses Tempo beibehalte, bin ich bis Ende Februar fast schon auf Muttersprachlerniveau! ;) Übrigens: ich habe auch gerade gelesen, dass es im Mazedonischen keinen Genitiv mehr gibt. Wie drückt ihr denn eigentlich Besitz aus?


Ja, stimmt schon. Man muss eine Sprache auch "aktiv" üben, aber das hast du ja quasi schon unter Dach und Fach, indem du hier mit mir redest! ;)


That sounds ominous! ;) You're not all vampires, are you?! :eek:

(Your English is very good, by the way, especially considering its yearlong hibernation!)

Es gibt keine grammatischen Fälle in unserer Sprache, aber es gibt auch ausnahmen.Es gibt viele Wörter, die aus der türkischen Sprache stammen, weil wir 500 Jahre unter türkischen besetzung waren.
In bulgarisch auch es gibt keine grammatischen Fällen.In serbischen es gibt Fälle (sieben) und in kroatisch (vier) auch.Am interessantesten es ist dass wir alle diese Sprachen verstehen.Und rückwärts.Die Serben, Kroaten und so weiter können uns verstehen, wenn wir gemeinsam ein Gespräch haben..........
Ich brauche hilfe mit der deutschen Sprache.Kannst du mir helfen?

Здраво, како си (Hallo, wie geht es dir).
Јас сум добро, благодарам or „фала“ (Mir geht es gut, danke)

And thank you :-)

superkat
12th January 2012, 13:54
Guten Abend Vladimir!

Es tut mir sehr leid, dass ich dir erst jetzt antworte, bei mir ist es in letzter Zeit total hektisch zugegangen! Ich bin gestern für ein Uni-Vorstellungsgespräch an die Südküste Englands gefahren und musste dort sehr detailliert über deutsche Literatur reden - das hätte dir sicherlich gut gefallen! ;) Ganz ehrlich hat es mir doch nicht ganz so viel Spaß gemacht: die Moral der Geschichte? NIEMALS behaupten, du hättest schon mal ein gewisses Buch gelesen, wenn du in der Tat doch nur dessen Einband mal kurz überflogen hast ;)

Aber egal: wo waren wir denn steckengeblieben?


Es gibt keine grammatischen Fälle in unserer Sprache, aber es gibt auch Ausnahmen.Es gibt viele Wörter, die aus der türkischen Sprache stammen, weil wir 500 Jahre unter türkischen Besatzung waren.
Auch im Bulgarischen gibt es keine grammatischen Fällen.Im Serbischen gibt es Fälle (sieben) und im Kroatischen (vier) auch.Am interessantesten es ist, dass wir alle diese Sprachen verstehen.Und rückwärts.Die Serben, Kroaten und so weiter können uns verstehen, wenn wir gemeinsam ein Gespräch haben..........
Das ist tatsächlich sehr interessant! Irgendeine dieser Sprachen zu kennen muss sich also als ganz schön praktisch erweisen, wenn man so durch Südosteuropa fährt, nicht wahr? Und wie steht es um die mazedonische Literatur?


Ich brauche Hilfe mit der deutschen Sprache.Kannst du mir helfen?
Klar, ich hilfe dir sogar sehr gerne! :) Schick mir mal eine private Nachricht, wenn du möchtest :) In der Zwischenzeit würde ich dir auf jeden Fall empfehlen, mal ein paar Übungen hier im Forum mitzumachen :D Das bringt schon mal was!


Здраво, како си (Hallo, wie geht es dir).
Јас сум добро, благодарам or „фала“ (Mir geht es gut, danke)
Woran liegt der Unterschied zwischen "благодарам" und "фала"?

And thank you! ;)

Vladimir
13th January 2012, 00:30
"Благодарам" is more polite form of expressing and it's more literature.But we are using also „фала“ which i think that origins from the serbo-croatian word "hvala" or „хвала“.
And thank you very much, i won't be that active now because i am learning i have exams.But when i will those exams finish i will contact you :-)
Till then, and thank you very much.
And literature? Hmmm the writings in our literature are more dedicated i think of the tortures that the Macedonians suffered from most of our neighbours, and the Turks.
I will give you this, as a promotional video to find out more for my culture.I know history, but that's not the subject here and i have quited history, althought i wanted to learn archaeology.
However the problem here are ethnical tensions (which is normal for all of the Balkan) and corruption, unenmployment and so on...

http://www.youtube.com/watch?v=rd5fXbqBolM
I was very suprised when i have read that you know where is Macedonia.The most of the people are thinking that Macedonia is guess what....a fruit salad... :-)))