Jeder darf mitmachen. Bitte schickt mir Eure Lösungen als private Nachricht.

Dies ist der vorletzte Teil der Geschichte. Kursiv in Klammern stehen ein paar grammatische Hinweise.

----------

Als, Sultan, zu, sie, nun, kommen (Vorvergangenheit); fragen, er: „Heißen, wie, o, Wesir, Tochter?“

„Name, stehen, mein, Angesicht, dein, vor“, erwidern, sie, „größter, o, Zeit, dies, König!“

Da, er, erkennen; Name, daß, ihr, Sitt-al-husn. Sagen, dann, er, zu: „Lesen (Vergangenheit), etwas, du?“

„Lehrer, ich, haben“, erwidern, sie, „unterrichten, Haus, zu.“

Fragen, er, dann: „Sure, vortragen, welche, Koran, können?“

„Diejenige“, sie, antworten, „Brust, in, die, haben, du; König, Zeit, o, dies, größt!“

Erkennen, er, da; daß, meinen, Sure, sie, Haben Wir dir nicht deine Brust geweitet?*

König, wundern, da, Kenntnis (Plural), über, Süßigkeit, und, Ausdruck (Plural), ihr.

Sagen, dann, er, zu: „Ergänzung, kennen, du, Vers, zwei; dichten, die, ich?“

Antworten, sie: „Gott, Leben, mögen, hoch, verlängern, Herr, unser, Sultan! Lauten, das, wie, denn; was, aussprechen, du; König, größt, o, Zeit, dies!“

Sagen, er: „Al-Farqadayn, Zusammensein, beneiden, ich, um; heimsuchen, nicht, Trennung, Ewigkeit, ganz.“

----------

* Anmerkung: Gemeint ist die 94. Sure: asch-Scharh (das Weiten), die wie folgt lautet:

Im Namen Allahs, des Erbarmers, des Barmherzigen!
1. Haben Wir dir nicht deine Brust geweitet 2. Und deine Last von dir genommen, 3. Die so schwer auf deinem Rücken lastete? 4. Und (haben Wir dir nicht) dein Ansehen erhöht? 5. Doch wahrlich, mit (jeder) Schwierigkeit kommt (auch) Erleichterung! 6. Doch wahrlich, mit (jeder) Schwuerigkeit kommt (auch) Erleichterung! 7. Und wenn du (mit etwas) fertig bist, dann bemühe dich weiter. 8. Und widme dich ganz deinem Herrn.

Dominique