Aus den folgenden Satzfragmenten soll die Fortsetzung der Geschichte zusammengesetzt werden, die wir in den Übungen 1–1.3 begonnen haben (diese Übungen geben Aufschluß, was bisher geschah).

Etliches fehlt im Folgenden und muß ergänzt werden! Auch diesmal wieder soll ein schlüssiger Text entstehen.

Laßt mich wissen, wenn Ihr Hilfe braucht.

1. Wilhelm, wie bezaubert.
2. Sich sicher sein; daß, irgendwo, diese Küste, Schiff, reich beladen, sinken, müssen (drückt eine Vermutung aus); und daß, sein Schicksal, diese Schätze heben, im Schoße des Meeres verborgen.
3. Tage und Nächte, verbringen, diese Küste; Netze, nach Fischen, auswerfen, nicht, sondern, eine eigens dafür hergestellte Schaufel, nach Gold.
4. Aber, finden, nichts als ...
5. Denn, er selbst, verdienen, nichts mehr; und, Karl, schläfrig, Bemühungen, nicht hinreichen; um ... zu.

Dominique